Mohn-Rolle


Zutaten für 2 Stück:

500 g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
20 ml lauwarme Milch
50 g Zucker
250 g weiche Butter
2 Eier
1 Prise Salz


für die Füllung:

300 g gemahlener Mohn
200 g Zucker
300 ml Milch
1 P. Vanillezucker


ausserdem:

1 Ei (getrennt)


Zubereitung:

Hefe mit etwas Zucker bestreuen, mit einer Gabel zerdrücken, lauwarme Milch zugeben und alles gut verrühren. Eier schaumig schlagen. Hefemilch, Eier und restliche Zutaten zum Mehl geben und alles gut verrühren. Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 2 Std. gehen lassen.

In der Zwischenzeit Mohn, Zucker und Vanillezucker mischen, in die erwärmte Milch geben und verrühren.

Teig in 2 Stücke teilen. Jedes Teil zu einem Rechteck ausrollen, und die Mohnfüllung darauf verteilen. Dabei einen Rand von 2 cm freilassen. Teig zusammenrollen und die Rolle so auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen, dass der Rand unten liegt. Mohnrollen mit verschlagenem Eigelb bestreichen und 1 Std. ruhen lassen.

Rollen mit Eiweiß bestreichen und an einem kühlen Ort weitere 30 Min. ruhen lassen.

Backofen auf 225° vorheizen.

Rollen am Rand mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit die Rollen beim Backen nicht aufreißen. Ca. 30 Min. backen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !