Anisbrötli


Zutaten:

250 g Puderzucker
2 Eier
250 g Mehl
2 EL Anis
abgeriebene Schale einer Zitrone (oder 1 TL Zitronensaft)
1 Prise Hirschhornsalz


Zubereitung:


Gesiebten Puderzucker und Eier schaumig rühren. Das gesiebte Mehl und die restlichen Zutaten daruntermischen. Den Teig etwa 1 cm dick ausrollen. Mit Anis-Model oder anderen kleinen Förmchen die Plätzchen ausstechen und auf ein mit Butter bestrichenes Blech legen. Über Nacht in einem warmen Raum trocknen lassen. Dann bei 160° etwa 15 Min. weissgelb backen.
Anis-Model sind kleine viereckige oder rechteckige Flachreliefs. Wird der Teig aus den Förmchen geklopft, beschneidet man den Rand mit einem Teigrädchen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !