Mailänderli


Zutaten für den Teig:

250 g Butter
250 g Zucker
3 Eier
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
500 g Mehl


1 Eigelb zum Bestreichen


Zubereitung:

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Salz und Zitronenschale zufügen, Mehl unterkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen. Zwischen Folie 3 mm dick ausrollen, verschiedene Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Oberfläche mit verquirltem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 10 Min. backen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !