Pepparkakor
(schwedische Pfefferkuchen)


Zutaten für den Teig:

150 g Zucker
225 g Butter
50 g Sirup
100 ml Wasser
1 TL Ingwerpulver
1 EL Zimt
1 TL Nelkenpulver
1 TL Kardamom
1 TL Natron (in wenig Wasser aufgelöst)
450 g Mehl


Zubereitung:

Zucker und Wasser aufkochen. Butter zusammen mit den Gewürzen in eine Schüssel geben, die Zuckerlösung darübergeben und während des Schmelzens langsam umrühren. Abkühlen lassen.
Natron und Mehl vermischen, alles zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank über Nacht kalt stellen. Den Teig dünn - etwa 2-3 mm dick - ausrollen (Frischhaltefolie verhindert das Ankleben am Nudelholz) und Plätzchen mit Ausstechförmchen ausstechen. Bei 210°
ca. 5-8 Min. backen.
Achtung: die dünnen Pfefferkuchen brennen sehr leicht an! Auf einem Gitter abkühlen lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !