Eierkringel


Zutaten für ca. 70 Stück:

3 hart gekochte Eier
1 Eigelb
100 g Puderzucker
Mark von 1/2 Vanilleschote
250 g Butter
400 g Mehl


für die Garnierung:

150 g Puderzucker
2-3 EL Zitronensaft
bunte Zuckerstreusel
Zuckerdekor Weihnachten
Gebäckschmuck


Zubereitung:

Die hart gekochten Eier halbieren, Eigelbe herauslösen, Eiweiß anderweitig verwenden. Eigelbe durch ein Sieb streichen, mit frischem Eigelb, Puderzucker und Vanillemark schaumig rühren. Abwechselnd Butter und Mehl unterkneten. Den Teig ca. 30 Min. kühlen.
Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen, Ringe (6 cm Durchmesser) ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. 12 Min. backen, auskühlen lassen.
Für die Garnierung Puderzucker und Zitronensaft verrühren, die Kringel damit bestreichen und mit Zuckerstreusel bestreuen. Nach Wunsch mit Zuckerdekor und Gebäckschmuck dekorieren. Trocknen lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !