Madeleines


Zutaten für den Teig:

100 g weiche Butter
125 g Butter
3 Eier
125 g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Rosenwasser
Puderzucker


Zubereitung:

Für den Teig Butter und Zucker weißcremig schlagen, die Eier einzeln unterrühren. Weiterrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl, Salz und Rosenwasser löffelweise unter die Fett-Ei-Masse rühren. Teig in der Schüssel mit Folie bedecken und 1 Stunde kühlen.
Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Vertiefungen (ca. 5 cm Durchmesser) einer Madeleine-Form (es geht auch mit einer Katzenpfoten-Form) dünn einfetten. Jeweils etwas Rührteig in die Förmchen geben und ca. 15 Min. backen. Nach kurzem Ausdampfen die Madeleines auf ein Kuchengitter stürzen und noch warm mit Puderzucker bestäuben. Auskühlen lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !