Plätzchen (wie aus Nantes)


Zutaten für den Teig:

125 g Mehl
50 g Butter
60 g Zucker
1 Eigelb


außerdem:

1 Eigelb zum Bestreichen
40 g geriebene Mandeln
Puderzucker zum Bestäuben


Zubereitung:

Mehl, Butter, Zucker und Eigelb verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Std. kalt stellen. Anschließend den Teig zwischen Folie 3 mm dick ausrollen und runde Kekse ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Plätzchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit einer Gabel kreuzweise einritzen. In die Mitte eine Messerspitze geriebene Mandeln streuen und leicht mit Puderzucker bestäuben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 8-10 Min. backen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !