Sevillanas


Zutaten für den Teig:

250 g Mehl
1 TL Backpulver
125 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz


zum Färben und Verzieren:

2 TL abgeriebene Zitronenschale
2 TL abgeriebene Orangenschale
2 TL abgeriebene Limettenschale
gelbe, rote und grüne Speisefarbe
50 g Puderzucker
2-3 TL Limettensaft


Zubereitung:

Teigzutaten verkneten, Teig dritteln. 1 Teil mit Zitronenschale und Speisefarbe gelb, je 1 Teil mit Orangenschale und Speisefarbe orange bzw. mit Limettenschale und Speisefarbe grün färben. Teige in Klarsichtfolie wickeln und 30 Min. kalt stellen.
Backofen auf 170° (Umluft 150°) vorheizen. Teige dünn ausrollen, Kreise mit Wellenrand (5 cm Durchmesser) ausstechen, auf mit Backpapier belegte Bleche legen und je Blech ca. 8 Min. backen.
Puderzucker und Limettensaft glatt rühren. In einen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Ecke abschneiden und die Plätzchen mit Wellen, Schnörkeln und Kringeln verzieren. Solange die Glasur noch feucht ist, die Sevillanas mit Zucker bestreuen. Zutaten:



..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !