Glühweintorte


Zutaten:

200 g Margarine
150 g Puderzucker
4 Eier
100 g geriebene Zartbitter-Schokolade
1 P. aromatisierter Vanillinzucker (Orangenaroma)
1 TL Zimt
1/8 Liter Glühwein
275 g Mehl
50 g Speisestärke
1 P. Backpulver


Zutaten für die Füllung:

500 g Mascarpone
4 EL Zucker
1/8 Liter Glühwein
2 P. Sofortgelatine (oder 6-8 Blätter)
400 g Sahne
500 g Preiselbeeren
200 g Schokoflocken


Zubereitung:

Backofen auf 170° (Umluft 150°) vorheizen.
Margarine mit dem Puderzucker verrühren, Eier hinzugeben und alles schaumig schlagen. Danach alle weiteren Zutaten hinzugeben. Den Teig in eine Springform füllen (26 cm) und ca. 40 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Mascarpone, Zucker, die Hälfte der Preiselbeeren und Glühwein verrühren. Die Sofortgelatine einstreuen und solange rühren, bis alles aufgelöst ist. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die steifgeschlagene Sahne unterheben.
Den ausgekühlten Boden waagerecht durchscheiden und eine Hälfte in die Springform setzen, mit dem Rest Preiselbeeren bestreichen. 2/3 der Füllung darüber verteilen und den zweiten Boden auflegen. Mit restlicher Füllung bestreichen und je nach Geschmack mit Schokoflocken garnieren.
Vor dem Servieren mindestens eine Stunde kalt stellen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !