Marzipan-Kuppeltorte

Zutaten für den Teig

1 Bio-Zitrone
1 Bio-Orange
125 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
5 EL Milch
1/2 TL Zimt
1 Prise Nelkenpulver
150 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver


für die Kirsch-Füllung

1 Glas Schattenmorellen (720 ml)
35 g Speisestärke
40 g Zucker
1 kleine Zimtstange


für die Sahne-Füllung

500 g Sahne
2 P. Vanillezucker
200 g fein gemahlene Walnüsse


für die Dekoration

500 g Marzipan-Rohmasse
125 g Puderzucker
3 EL rote Speisefarbe




Stern-Ausstecher in 2 Größen (12 u. 5 cm)
12 halbe Walnüsse


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen. Springform (26 cm) fetten, den Boden mit Backpapier auslegen.

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Orange auspressen. Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier, Milch, Zitronenschale, Zimt und Nelkenpulver zufügen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in die Form füllen, glatt streichen und 20 Min. backen. Boden aus dem Ofen nehmen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit dem Orangensaft beträufeln. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Speisestärke mit einer kleinen Menge Kirschsaft anrühren. Restlichen mit Zucker und Zimtstange aufkochen, angerührte Speisestärke unterrühren und nochmals kurz aufkochen. Etwas abkühlen lassen, Zimtstange entfernen und Kirschen zugeben. Erkalten lassen und auf dem Kuchenboden verteilen.

Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen, Walnüsse unterheben und die Nusssahne kuppelförmig auf die Kirschen geben. Glatt streichen und 10 Min. in den Kühlschrank stellen.

Marzipan mit 125 g Puderzucker verkneten. Arbeitsplatte mit Puderzucker bestreuen und 300 g Marzipan rund ausrollen (35 - 40 cm). Marzipanplatte auf die Torte legen und leicht andrücken. Mit einem scharfen Messer überstehendes Marzipan entlang des Randes abschneiden und die Kante begradigen.

Restliches Marzipan halbieren. Eine Hälfte mit der Speisefarbe gut verkneten. Beide Hälften ausrollen. Aus dem roten Marzipan große Sterne, aus dem weißen kleinere Sterne ausstechen. Weiße Sterne auf die roten legen, leicht andrücken und die Tortenoberfläche damit dekorieren. Die Walnüsse an den seitlichen Tortenrand setzen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !