Herren-Punschtorte

Zutaten für den Teig

6 Eier
250 g Zucker
1 TL abgeriebene Schale von 1 unbeh. Orange
6 EL Wasser
150 g Mehl
150 g Speisestärke
4 gestr. TL Backpulver
1 EL gemahlene Mandeln


für die Füllung

200 g Marzipan-Rohmasse
200 g Aprikosenkonfitüre
4 cl Amaretto


ausserdem

100 g Marzipan-Rohmasse
20 g Puderzucker


für den Guss

175 g Puderzucker
4 cl Amaretto
50 g Mandelblättchen
Kakaopulver


Zubereitung

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.

Eier, Zucker, Orangenschale und Wasser schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, sieben, mit den Mandeln vermischen und unter die Schaummasse heben. In die Springform füllen, glatt streichen und ca. 35 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen. Anschließend den Biskuit dreimal waagerecht durchschneiden.

Marzipan für die Füllung, Konfitüre und Amaretto glatt verrühren. Die Böden damit bestreichen, zusammensetzen und auf eine Tortenplatte legen.

Marzipan und Puderzucker verkneten und dünn ausrollen. Einen Kreis von 26 cm Durchmesser ausstechen, diesen auf die Torte legen. Aus dem Marzipanrest kleine Sterne ausstechen.

Für den Guss den Puderzucker sieben und mit so viel Amaretto verrühren, dass ein dickflüssiger Guss entsteht. Die Torte damit überziehen und den unteren Rand mit Mandelblättchen bestreuen. Marzipansterne auf die Torte legen, den Guss trocknen lassen. Zum Schluss die Punschtorte mit dem Kakao besieben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !