Lebkuchentorte mit Rumtopfsahne

Zutaten:

150 g Butter
250 g Zucker
3 TL Lebkuchengewürz
3 Eier
200 g Mehl
1 P. Schokopuddingpulver (zum Kochen)
2 TL Backpulver
75 ml Milch
10 Bl. Gelatine
400 g fertig eingelegte Rumtopf-Früchte (mit Flüssigkeit)
400 g Frischkäse
250 g Quark (20% Fett)
700 ml Sahne
2 EL geh. Pistazien
ca. 10 Schoko-Dekorblätter


Zubereitung:

Ofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen.

Butter, 150 g Zucker und Gewürz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Pudding- und Backpulver mischen. Im Wechsel mit der Milch unter die Buttermasse rühren. In einer gefetteten Springform (Ø 26cm) verstreichen. 40 Min. backen. Abkühlen lassen.

Gelatine einweichen. Boden waagerecht teilen, unteren Boden mit Ring umschließen.

300 g Rumtopf-Früchte würfeln. Flüssigkeit, Käse, Quark und 100 g Zucker verrühren. Gelatine auflösen und 4 EL Creme unterrühren, dann unter die übrige Creme arbeiten.

400 ml Sahne steif schlagen, sobald die Creme zu gelieren beginnt, unterziehen. 1/3 der Creme auf den unteren Boden streichen. Früchte darauf verteilen. Die Hälfte der übrigen Creme darauf streichen. 2. Boden auflegen. Übrige Creme darauf streichen. 2 Std. kühlen.

300 ml Sahne steif schlagen. Die Hälfte davon in einen Spritzbeutel füllen, Torte mit Tuffs verzieren. Rand mit übriger Sahne bestreichen. Torte mit Früchten, Pistazien, Schokoblättern verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !