Honig-Spekulatius-Torte

Zutaten:

250 g Spekulatius
150 g Butter
5 Blatt weiße Gelatine
250 g Sahnequark
250 g Frischkäse
75 g Honig
1 TL Zimt
200 ml Whiskylikör
250 g Sahne
1 EL Kakaopulver
70 g Schokoladentäfelchen


Zubereitung:

Den Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit Hilfe einer Teigrolle zerbröseln. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Die Butter schmelzen und die Spekulatiusbrösel damit verkneten. Bröselmasse gleichmäßig auf dem Formboden verteilen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
Die Gelatine in reichlich Wasser einweichen. Quark, Frischkäse, Honig, Zimt und Whiskylikör verrühren. Die Gelatine tropfnass bei schwacher Hitze auflösen und in dünnem Strahl unter die Quarkmasse rühren. Zugedeckt kalt stellen.
Die Sahne steif schlagen. Sobald die Quarkmasse zu gelieren beginnt, vorsichtig die Sahne unterziehen. Die Creme auf dem Spekulatiusboden verteilen. Zugedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen.
Den Ring entfernen. Die Torte mit Kakaopulver und Schokoladentäfelchen verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !