Marzipan-Haselnuss-Torte

Zutaten für den Biskuitteig:

4 Eier
4 El Orangensaft
1 Prise Salz
120 g Zucker
130 g Mehl
20 g Speisestärke
2 TL Backpulver

Haselnusssahne:

600 g Schlagsahne
2 P. Sahnefestiger
2 P. Bourbon Vanillezucker
100 g Haselnüsse gemahlen
100 g Haselnüsse, gehackt

außerdem:

1 Glas Sauerkirschen
1 P. Tortenguss

Dekoration:

1 Marzipandecke
1 P. Haselnuss-Krokant


Zubereitung:

Eier, Orangensaft, Salz und Zucker ca. 6-8 Minuten weißschaumig aufschlagen, bis der Zucker gelöst ist. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Biskuitmasse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° (Umluft 160°) ca. 25 Min. backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Torte einmal waagerecht durchschneiden.
Sahne mit Sahnefestiger und Vanillezucker steif schlagen. Haselnüsse kurz unterrühren.
Kirschen mit dem Saft und 2 EL Zucker erhitzen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und mit den Kirschen aufkochen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
1/3 der Haselnusssahne auf dem unteren Boden verteilen und den 2. Boden darauflegen. Restliche Sahne obenauf und rundherum verteilen und glatt streichen. Aus der Marzipandecke Sterne verschiedener Größe ausstechen.
Die Marzipandecke vorsichtig über die Torte legen, den Rand leicht andrücken. Die Sternenlöcher mit Haselnusskrokant ausstreuen. Die ausgestochenen Sterne ebenfalls zur Verzierung auf die Torte legen und die Torte für ca. 1,5 Stunden kalt stellen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !