Mandeltorte mit Zimtquark-Füllung

Zutaten für den Biskuitteig:

4 Eier
4 EL Mandellikör
120 g Zucker
1 Prise Salz
1 Btl. ger. Zitronenschale (z.B. Ci***-Ba**)
100 g Mehl
100 g Mandeln,gemahlen
2 TL Backpulver

zum Tränken:

100 ml Mandellikör
5 Blatt weiße Gelatine
250 g Mascarpone
250 g Speisequark
150 g Vollmichjoghurt
50 g Zucker
2 P. Bourbon-Vanillezucker
1 Btl. Ci***-Ba**
2 TL Zimt
400 g Schlagsahne

Dekoration:

200 g Marzipanrohmasse
100 g Puderzucker
1 P. Schokoraspel Vollmilch
Puderzucker


Zubereitung:

Eier , Mandellikör, Zucker, Salz und Zitronenschale 6 - 8 Minuten weißschaumig aufschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Teigmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° (Umluft 160°) ca. 25 Min. backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Quark, Vollmilchjoghurt, Zucker, Vanillezucker, Zitrone und Zimt verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und zur Mascarponecreme geben. Sahne steif schlagen und unter die gelierende Masse heben und für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Ein Drittel der Creme auf den unteren Boden geben. Den zweiten Boden auflegen und die restliche Creme obenauf und rundherum verteilen. Die Torte dann für ca. 2 Stunden kalt stellen.
Für die Dekoration in der Zwischenzeit Marzipan mit Puderzucker verkneten, zwischen Folie ausrollen und Sterne ausstechen. Die Torte mit Schokoraspel bestreuen, anschließend mit den Marzipansternen dekorieren und mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !