Kletzenbrot

Zutaten:

250 getrocknete Birnen
400 g Roggenmehl
200 g Mehl
1 P. Trockenhefe
1 EL Zucker
1 Beutel Natur-Sauerteig (Reformhaus)
5 EL Honig
je etwas Zimt, Gewürznelke, Piment, Pfeffer, Ingwer, Muskat und Kardamom
1 Prise Salz
6 EL Rum
3/8 l Mineralwasser
250 g Mandeln und Haselnüsse
125 g Backpflaumen
125 g getrocknete Feigen
125 g getrocknete Datteln
125 g Rosinen
Puderzucker


Zubereitung:

Birnen über Nacht in Wasser einweichen. Im Einweichwasser ca. 30 Min. kochen, abgießen und abtropfen lassen.
Mehlsorten in eine Schüssel geben und mischen. Eine Mulde in die Mitte drücken. Hefe, Zucker und etwas lauwarmes Wasser in die Mulde geben und leicht verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen.
Sauerteig, Honig, Gewürze, 1 Prise Salz, 3 EL Rum und Mineralwasser zufügen. Mit den Knethaken des Handrührers verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
Mandeln und Nüsse grob hacken. Birnen, Pflaumen, Feigen und Datteln in Stücke schneiden. Nüsse, Früchte, Rosinen und restlichen Rum vermischen. Nuss-Früchte-Mischung unter den Teig kneten.
Auf bemehlter Arbeitsfläche zwei Laibe formen. Backblech mit Backpapier auslegen und die Brote darauf legen. Nochmals zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
Kletzenbrote mit Wasser bestreichen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schien bei 175° ca. 1 1/4 Std. backen. Brote herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !