Walnuss-Quark-Stollen

Zutaten:

500 g Mehl
1 P. Backpulver
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Fl. Rum-Aroma
5 Tropfen Bittermandelöl
2 Eier
1 TL Zimt
175 g Butter
250 g Magerquark
100 g Rosinen
100 g gemahlene Walnüsse
100 g gehackte Walnusskerne
50 g zerlassene Butter
50 g Puderzucker


Zubereitung:

Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise in eine große Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Zucker, Vanillezucker, Salz, Rum-Aroma, Bittermandelöl, Eier und Zimt hineingeben. Mit Mehl vom Rand verrühren. Butter in Flöckchen, Quark, Rosinen und Walnüsse zufügen und alle Zutaten schnell glatt verkneten.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Stollen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 55-65 Min. backen. Danach den Stollen mit zerlassener Butter bestreichen und auskühlen lassen.

Vor dem Servieren Puderzucker über den Stollen sieben, mit Zimt bestäuben und ggf. mit Walnusshälften verzieren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !