Quark-Marzipan-Stollen

Zutaten:
(ergibt 2 Stollen)

250 g Quark
200 g Butter
2 Vanilleschoten
2 Eier
75 g Zucker, fein
500 g Mehl
1 P. Backpulver
abger. Schale 1 Bio-Orange (oder Or**ge-B*ck)
100 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Spekulatius
50 g Pistazien, gehackt
200 g Marzipanrohmasse
1 Ei
6 EL Orangensaft


Zubereitung:

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Stollenform gut fetten.

Mehl mit Backpulver mischen und auf eine Arbeitsfläche sieben. Vanilleschoten aufschneiden, das Mark herausschaben und zum Mehl geben. Schoten beiseite legen. Quark, Butter, Zucker, Eier, Orangenschale zum Mehl geben und alles gut verkneten.

Für die Füllung die Marzipanrohmasse würfeln und mit dem Ei und Orangensaft zu einer glatten Masse verkneten. Spekulatius fein hacken und zusammen mit den Nüssen und Pistazien unter die Marzipanmasse mengen.

Den Teig halbieren, ausrollen und jeweils mit der Hälfte der Marzipanmasse bestreichen. Teig aufrollen und in die Stollenform legen. Form auf vorsichtig auf ein Backblech stürzen und
ca. 45 Min. backen. Ca. 10 Min. vor Backzeitende die Stollenform abnehmen, erkalten lassen, fetten und den zweiten Stollen hineinlegen.

Den Stollen aus dem Ofen nehmen und sofort mehrmals mit zerlassener Butter bestreichen und erkalten lassen. Gut verpackt 4-5 Tage ruhen lassen. Vor dem Verzehr dick mit Puderzucker bestäuben.


TIPP
Ein gut schließendes Gefäß mit 200 g Zucker füllen und die halbierten Vanilleschoten hineinstecken. Nach einigen Tagen hat man einen sehr feinen, schmackhaften und preiswerten Vanillezucker !!!

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !