Nougat-Stollen

Zutaten:

200 g Nussnougat
250 g Margarine
250 g Magerquark
100 g Zucker
2 Eier
100 g Haselnüsse, gemahlen
500 g Mehl
1 P. Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz
2-3 EL Puderzucker


Zubereitung:

Nougat grob würfeln und kalt stellen. Für den Teig 200 g Margarine, Quark und Zucker verrühren. Eier und Haselnüsse dazugeben. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und sieben. Zum Teig geben und gut verrühren.
Backofen auf 200° (Umluft 175°) vorheizen.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 40 x 40 cm groß ausrollen. Nougat darauf verteilen. Teig auf beiden Seiten überschlagen und zum Stollen formen. In eine gut gefettete Stollenform legen und mit der offenen Seite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 50 Min. backen. Restliche Margarine schmelzen und den warmen Stollen damit bestreichen. Mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:
Dieser Stollen braucht keine Ruhezeit. Man kann ihn sofort nach dem Abkühlen servieren.
Fest in Alufolie verpackt, hält er sich auch einige Zeit.




..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !