Walnuss-Rollen



Zutaten für 2 Rollen à 12 Stücke:

1/8 l lauwarme Milch
20 g Hefe
50 g Butter
350 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei


für die Füllung:

50 g Zucker
200 g Honig
250 g gemahlene Walnüsse
1 Prise Piment
1 Prise Nelkenpulver
2 EL Rum


ausserdem:

1 Eigelb
1 EL Sahne
50 g gehackte Walnüsse
200 g Sahne
  
Zubereitung:

Milch leicht erwärmen, die Hefe darin auflösen. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, Zucker und Salz mischen. Hefemilch mit Butter und dem Ei zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe aufgehen lassen.

Für die Füllung Zucker mit 2 EL Wasser aufkochen, Honig einrühren. Noch einmal aufkochen lassen. Nüsse, Gewürze und Rum einrühren. Abkühlen lassen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen (ca. 40x35 cm oder so groß, wie ein normales Backblech). Die Füllung darauf verstreichen und fest zusammenrollen. In der Mitte halbieren und die Enden durch Zusammendrücken verschließen.

Eigelb mit der Sahne verrühren und die Rollen damit bestreichen. Mit den gehackten Walnüssen bestreuen und ca. 45 Min. backen. Mit geschlagener Sahne servieren.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !