Marzipan-Orangen-Stollen

Zutaten:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1/8 l Milch
75 g Zucker
250 g Butter
100 g gemahlene Mandeln ohne Haut
1 Prise Salz
1 P. Vanillinzucker
8 Tropfen Bittermandel-Backöl
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
100 g kandierte Orangenscheiben
100 g Puderzucker
200 g Marzipan-Rohmasse
75 g Pistazienkerne


Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Die Hälfte der Milch lauwarm erwärmen, zusammen mit 2 EL Zucker zur Hefe geben. Mit etwas Mehl vom Hand zu einem Brei verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen.
200 g Butter schmelzen, vom Herd nehmen, Rest Milch zugießen. Lauwarm abkühlen, dann mit Mandeln, Rest Zucker, Salz, Vanillinzucker, Backöl und Zitronenschale zum Vorteig geben. Alles verkneten. Ca. 1 Stunde gehen lassen.
Aus drei Orangenscheiben Sterne ausstechen. Orangenreste und übrige Scheiben fein würfeln. 40 g Puderzucker sieben, mit Marzipan verkneten. Orangenwürfel unterkneten. Zu einer 28 cm langen Rolle formen.
Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen, mit 60 g Pistazien bestreuen. Teig aufrollen und wieder zu einem Rechteck (24x30) ausrollen. Marzipanrolle auf den Teig legen, von der Längsseite her 1/3 des Teiges darüberschlagen. Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
30 Min. gehen lassen.
Im heißen Backofen bei 200° ca. 10 Min. backen, die Temperatur auf 175° herunterschalten und den Stollen in 20-25 Min. fertig backen. Rest Butter schmelzen, Stollen noch heiß mit Butter bestreichen, mit dem übrigen Puderzucker bestäuben. Zweimal wiederholen. Rest Pistazien fein hacken und über den Stollen streuen. Mit Orangensternen verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !