Weihnachtsstollen mit Kokosriegel

Kein klassischer Weihnachtsstollen, bei Kindern aber sehr beliebt.

Zutaten für 6 kleine Stollen:

200 g getrocknete Aprikosen
500 g Mehl
1 P. Backpulver
2 Eier
125 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
250 g Magerquark
1 Prise Salz
200 g weiche Butter
100 g gehackte Mandeln
12 Kokosriegel
50 g Puderzucker
1 EL Kokosraspel
1 EL Schokoladenraspel
Backpapier und Mehl für die Arbeitsfläche


Zubereitung:

Für den Teig das Mehl, Backpulver, Eier, Zucker, Vanillin-Zucker, sowie Quark, Salz und 125 g Butter in eine Rührschüssel geben. Die kleingeschnittenen Aprikosen und Mandeln bis auf gut
2 Esslöffel, die später zur Dekoration gebraucht werden, dazugeben.
Nun alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
Backofen auf 200° (Umluft 175°) vorheizen.
Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln rollen.
Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Kugeln zu Rechtecken flach drücken (ca. 10x15 cm) und jeweils 2 Kokosriegelriegel hintereinander auf die Rechtecke legen. Teig drumklappen und an den Rändern gut zusammendrücken.
Die Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca 25-30 Minuten backen.
Restliche Butter (75 g) schmelzen und auf die Stollen streichen. Danach mit Puderzucker bestäuben und mit den restlichen Kokos- und Schokoladenraspeln sowie den Aprikosenstückchen bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !