Mandelstollen


Zutaten für 2 Stollen:

1 Würfel frische Hefe
100 g Zucker
200 ml lauwarme Milch
500 g Mehl
400 g gehackte Mandeln
100 g weiche Butter
1 Ei
1 Prise Salz
25 g flüssige Butter
50 g Puderzucker


Zubereitung:

Die zerbröckelte Hefe mit 1 TL Zucker und der Milch verrühren und 15 Minuten gehen lassen.
Die Hälfte des Mehls mit den Mandeln, der Butter, dem übrigen Zucker, dem Ei, dem Salz und dem Hefeansatz mischen. Das restliche Mehl unterkneten - wenn der Teig zu weich erscheint, noch etwas Mehl zufügen.
Den Hefeteig zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.
Aus dem Teig zwei Rechtecke formen, dabei jeweils eine Seite etwas dünner ausrollen, als die andere. Die dickere Seite auf die dünnere klappen.
Die beiden Stollen auf ein gefettetes (oder mit Backpapier belegtes) Backblech legen und zugedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.
Den Backofen auf 220° vorheizen. In einer feuerfesten Schale heißes Wasser in den Backofen stellen.
Die Stollen 45 Minuten backen, dabei nach 10 Minuten das Wasser herausnehmen und den Backofen auf 200° schalten.
Nach der Backzeit die Stollen noch 10 Minuten im abgeschalteten Ofen stehen lassen, dann mit der Butter bestreichen und dick mit Puderzucker besieben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !