Christstollen


Zutaten für 2 Stollen:

200 g Mandelstifte
100 g Walnüsse, gehackt
100 g Haselnüsse, gehackt

Vorteig:

360 g Mehl
110 g frische Hefe
240 g Milch, lauwarm

Stollenteig:

450 g Mehl
300 g Butter oder Margarine, zimmerwarm
100 g Honig
15 g Salz
8 - 10 g Gewürze (je nach Geschmack: Kardamom, Anis, Piment, Nelken, Zimt und Koriander)
5 Eigelb
abgeriebene Schale einer Zitrone

Vorbereitung:

Mandeln, Walnüsse und Haselnüsse ca. 15 Minuten in Milch weichen lassen. Die Zutaten für den Vorteig gut durchkneten und ca. 20 Minuten abgedeckt gehen lassen.


Zubereitung:

Zutaten für den Stollenteig vermengen. Danach Stollenteig und Vorteig gut miteinander verkneten. 10 Minuten ruhen lassen, erst dann Mandeln und Nüsse unterarbeiten.
Teig in zwei gleich große Stücke teilen, beide Teile flachdrücken und zusammenrollen, so dass die Seitenenden übereinander liegen.
Diesen Vorgang zwei Mal wiederholen. Beide Stollen auf ein gebuttertes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Backblech legen und bei ca. 190° im vorgeheizten Ofen ca. 60 Min. backen.
Die ofenwarmen Stollen mit zerlassener Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen.
Am nächsten Tag dick mit Puderzucker besieben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !