exotischer Quarkstollen

Zutaten:

50 g Bananen-Chips (Reformhaus)
30 g Kokos-Chips
1 P. ger. Orangenschale (Ora***-Ba**)
200 g Marzipan-Rohmasse
50 ml Ananassaft
150 g Butter
100 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1 Ei
1 Eigelb
1 Prise Salz
150 g Quark
400 g Mehl
3 TL Backpulver
Puderzucker


Zubereitung:

Bananen- und Kokos-Chips mit der Hand zerbröseln. Mit Orangenschale mischen, beiseite stellen. Marzipan mit Ananassaft nach und nach glatt verarbeiten. Butter, Zucker, Vanillinzucker, Eier und Salz cremig aufschlagen. Quark unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter die Quarkmasse arbeiten. Zu einem glatten Teig kneten und kurz kalt stellen.
Teig auf einer gut bemehlten Fläche zu einem Rechteck (35x40 cm) ausrollen. Marzipan gleichmäßig darauf verstreichen. Darüber die Bananen-Kokos-Brösel streuen, den Teig von der kurzen Seite her aufrollen.
In eine gut gefettete Stollenform (40 cm lang) mit der Naht nach oben legen. Mit der offenen Seite der Form auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) ca. 55 Min. backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit die Form abnehmen. Vor dem Servieren den Stollen mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !