Schneemännchen





Zutaten für 4 Schneemännchen:

100 g Marzipan-Rohmasse
50 g weiße Schokolade
wenig Schokoladenglasur
rote u. gelbe Speisefarbe
Kokosraspel


Zubereitung:

Aus 80 g Marzipan-Rohmasse 4 Kugeln à 12 g für den Körper rollen. Für den Kopf 4 kleinere Kugeln à 7 g rollen. Die restlichen 4 g mit gaaaanz wenig gelber u. roter Speisefarbe orange färben und 4 Nasen daraus formen.

Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Kokosraspel in einen tiefen Teller geben. Marzipankugeln auf eine Gabel legen, in der geschmolzenen Schokolade wenden, anschließend in den Kokosraspeln wälzen. Mit einem Klecks Schokolade Kopf und Körper zusammensetzen, die Nase mit etwas Schokolade ins Gesicht kleben und die Schneemännchen im Kühlschrank ca. 20 Min. fest werden lassen.

In der Zwischenzeit die übrigen 20 g Marzipan mit Speisefarbe nach Wahl einfärben, 4 Kugeln rollen, einen Rand für den Zylinder formen (man kann natürlich auch vorher in einem Bastelgeschäft kleine Zylinder kaufen). Schokoladenglasur über dem heißen Wasserbad schmelzen.

Schokoglasur in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Spitze abschneiden und die Schneemännchen mit Augen, Mund und Knöpfen versehen. Die Zylinder mit weicher weißer Schokolade oder einem Tupfen Schokoglasur auf dem Kopf festkleben.



ALS MITBRINGSEL ODER DEKORATION ZUM NASCHEN

Schneemännchen für Erwachsene

Zutaten für 12 Schneemännchen:

200 g Marzipan-Rohmasse
gelbe u. rote Speisefarbe
200 g Spekulatius (ohne Mandeln)
2 EL Aprikosenmarmelade
4 EL Mandellikör
3 EL Puderzucker
100 g weiße Schokolade oder Kuvertüre
100 g Kokosflocken
wenig Schokoladenglasur oder braune Zuckerschrift

Zylinder (aus dem Bastelladen)


Zubereitung:

1 TL Marzipan abnehmen und mit ganz wenig gelber und roter Speisefarbe orange färben. 12 kleine Nasen daraus formen. Aprikosenmarmelade erwärmen und durch ein Sieb streichen. Kokosflocken in einen tiefen Teller geben.

Spekulatius in einen Plastikbeutel geben und mit einer Teigrolle gut zerkleinern. Restliches Marzipan, Mandellikör, Puderzucker, Aprikosenmarmelade und Spekulatius gut verkneten. Weiße Schokolade (Kuvertüre) hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen. Aus der Marzipanmasse 12 Kugeln à 20 g und 12 Kugeln à 10 g rollen. Jede Kugel auf eine Gabel legen, in die weiße Schokolade tauchen, abtropfen lassen und in den Kokosflocken wälzen. Kokoskugeln ca. 20 Min. in den Kühlschrank stellen.

Auf jede große Kugel 1 Klecks Schokolade geben und eine kleine Kugel als Kopf darauf setzen. Die Nasen leicht in die weiche Schokolade tauchen und den Schneemännchen mitten ins Gesicht kleben. Schneemännchen wieder in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest wird.

In der Zwischenzeit die Schkoladenglasur über dem heißen Wasserbad schmelzen, in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine winzige Spitze abschneiden und die Schneemännchen mit Augen, Mund und Knöpfen versehen.

Man kann die Zylinder auch aus Marzipan herstellen. Ca. 60 g Marzipan mit Speisefarbe (nach Wahl) einfärben. Marzipan in 12 Teile zu je 5 g teilen, aus jedem Teil eine Kugel rollen, einen Rand formen und oben etwas flach drücken. Mit einem Klecks Schokolade auf den Kopf kleben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !