Bethmännchen-Wichtel


Zutaten für ca. 20 Wichtelchen:

100 g ganze Mandeln ohne Haut
1 Ei
325 g Marzipan-Rohmasse
185 g Puderzucker
30 g Mehl
3 TL Schlagsahne
rote Lebensmittelfarbe
Zuckerperlen
rote und braune Zuckerschrift
  
Zubereitung:

Mandeln halbieren. Ei trennen. 250 g Marzipan-Rohmasse würfeln, mit 60 g Puderzucker, Mehl und Eiweiß glatt verrühren. Daraus 20 haselnussgroße Kugeln für die Körper und 20 kleinere für die Köpfe formen. Je eine große und kleine Kugel aufeinandersetzen. Mandelhälften als Füße und Arme andrücken. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen.

Backofen auf 150° (Umluft 130°) vorheizen.

Eigelb und Sahne verrühren. Die Kugeln damit bestreichen. Wichtel ca. 25 Min. backen. Auskühlen lassen.

25 g Puderzucker sieben und mit dem übrigen Marzipan und der Lebensmittelfarbe verkneten. Dünn ausrollen, 10 Kreise (ca. 6 cm Durchmesser) ausstechen, halbieren und zu Hütchen formen.

Übrigen Puderzucker und ca. 1 TL heißes Wasser zu einem dicken Guss verrühren. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Etwas Guss auf die Innenseiten der Hütchen spritzen und auf die Köpfe kleben. Aus dem Guss einen Bart auf die Wichtel spritzen, mit dem Rest die Mützchen verzieren. Mit Zuckerschrift Augen, Nase, Mund und Knöpfe malen und gut trocknen lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !