Bunte Figuren

Zutaten für ca. 30 Stück:

100 g Puderzucker
1 EL Orangeat
300 g Mehl
180 g Butter in Flöckchen
2 TL abgeriebene Orangenschale
1 Prise Salz
2 Eigelb

für Guß und Verzierung:

1 Eiweiß
200 g Puderzucker
1-2 EL Zitronensaft
Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben
50 g Vollmilch-Kuvertüre
bunte Zuckerperlen

Zubereitung:

1. Orangeat mit dem Puderzucker sehr fein hacken, dann mit Mehl, Butterflöckchen, Orangenschale, Salz und Eigelben rasch zu einem Teig verkneten. Zur Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 60 Min. kalt stellen.

2. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche
ca. 4 mm dünn ausrollen und nach Belieben z.B. Halbmonde, Sterne oder Schneemänner ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Min. backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Eiweiß, gesiebten Puderzucker und den Zitronensaft in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen des Handrührers zu einer festen Masse aufschlagen. Einen Teil des Gusses abnehmen und rosa bzw. blau einfärben. Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Plätzchen mit dem bunten Zuckerguß, Zuckerperlen und der geschmolzenen Kuvertüre verzieren. Nach Wunsch einige Sterne in der Mitte mit Guss bestreichen, übereinander setzen und mit Zuckerperlen verzieren. Die Plätzchen evtl. mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !