Nougatsterne


Zutaten für ca. 50 Stück:

400 g Mehl
150 g Puderzucker
1 Prise Salz
200 g Butter
4 Eigelb


ausserdem

100 g Nuss-Nougat (aus dem Kühlschrank)
1 Ei
100 g Vollmilchkuvertüre
  
Zubereitung:

Mehl, Puderzucker und Salz auf eine Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde in die Mitte drücken, Butter in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Eier trennen, Eigelbe in die Mitte der Mulde geben und alles mit einem großen Messer durchhacken. Anschließend alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Std. kühl stellen.

Nougat grob raspeln und in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 180° vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Ei trennen. Teig portionsweise zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie ca. 4 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Die Hälfte davon auf die Backbleche legen und die Ränder mit etwas Eiweiß bepinseln. Nougat auf den Sternen verteilen, restliche Sterne auflegen und die Ränder leicht andrücken.

Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren und die Kekse damit bepinseln. 12-14 Min. backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. In einen kleinen Plastikbeutel füllen, eine winzige Spitze abschneiden und in Streifen über die Herzen laufen lassen. Fest werden lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !