Butter-Zimt-Schnecken


Zutaten für den Teig:

375 g Mehl
1 Msp. Backpulver
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eigelb
1 Prise Salz
(wer es nicht so süß mag, kann die Eigelbe und den Zucker durch 100 g Vollmilch-Joghurt ersetzen)


für die Füllung:

3 EL Zucker
3/4 EL Zimt


zum Betreuen:

Hagelzucker
  
Zubereitung:

Alle Teigzutaten auf einer Arbeitsfläche durchhacken, dann zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Std. kühlen.

Teig halbieren. Hälfte auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick zu einem Rechteck (30x40 cm) ausrollen. Zucker und Zimt mischen, die Hälfte auf die Teigplatte streuen und diese von der längeren Seite her aufrollen. Mit der 2. Teighälfte und Zucker-Zimt-Mischung ebenso verfahren. Teigrollen ca. 1 Stunde kühlen.

Backofen auf 200°, (Umluft 170°) vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Von den Teigrollen mit einem scharfen Messer ca. 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf die Bleche legen. Schnecken mit Hagelzucker bestreuen und ca. 15 Min. backen. Auskühlen lassen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !