Schwarz-Weiß-Gebäck


Zutaten für ca. 50 Stück:

250 g weiche Butter
125 g Puderzucker, gesiebt
250 g Mehl
50 g Haselnüsse, gemahlen
25 g Kakaopulver
4 Tropfen Rum-Aroma
75 g Speisestärke
4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
1 Eiweiß
  
Zubereitung:

Butter mit Puderzucker schaumig rühren, Mehl löffelweise unterrühren. Teig genau halbieren.

Unter eine Hälfte Haselnüsse, Kakaopulver und Rum-Aroma arbeiten, Speisestärke und Butter-Vanille-Aroma unter die zweite Teighälfte arbeiten. Teige ca. 15 Min. kühlen.

Für das Schachbrettmuster:
160 g hellen und 200 g dunklen Teig abwiegen. Hellen Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (1 cm dick, 4 cm breit, 25 cm lang) ausrollen und in 4 Streifen von 1 cm Breite schneiden.
Dunklen Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (1 cm dick, 5 cm breit, 25 cm lang) ausrollen und in 5 Streifen von 1 cm Breite schneiden.
Teigstreifen kalt stellen.
Restlicher heller Teig auf Folie ca. 2 mm dick ausrollen (ca. 18x25 cm) und gerade schneiden. Eiweiß leicht verquirlen. Teigplatte und Teigstreifen mit Eiweiß bestreichen.
Teigstreifen wie folgt mittig auf die Teigplatte legen:
1 dunkler, 1 heller, 1 dunkler Streifen
1 heller, 1 dunkler, 1 heller Streifen
1 dunkler, 1 heller, 1 dunkler Streifen
Nun die Schachbrettstange fest in die Teigplatte einwickeln, gut andrücken und zu einer quadratischen Stange formen.

Für ein Schneckenmuster den Teig etwa 4 mm dick ausrollen, exakt übereinander legen und fest (wichtig!) aufrollen.

Teigrollen in Klarsichtfolie wickeln und 45 Min. kalt stellen.

Backofen auf 170° vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Teigrollen in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf die Bleche legen und ca. 10-12 Min. backen.



..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !