Karamellos


Zutaten:

190 g Butter
75 g Zucker
1 Eigelb
Mark von 1/2 Vanilleschote
260 g Mehl

220 g Zucker
110 ml Sahne
250 g Mandelblättchen oder -stifte
  
Zubereitung:

Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, Butter in Flöckchen, Zucker, Eigelb und Vanillemark zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Std. in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 170° (Umluft 150°)vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen. Mandeln ohne Fettzugabe leicht anrösten.

Teig portionsweise nochmals durchkneten, auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3-4 mm dünn ausrollen und runde, ovale oder eckige Plätzchen ausstechen. Auf die Backbleche legen und ca. 8-10 Min. goldgelb backen.

Zucker mit etwas Wasser in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Zucker gelöst ist und eine goldgelbe Farbe angenommen hat. Einen Holzkochlöffel verwenden. Mit Sahne ablöschen und so lange köcheln lassen, bis sich die Sahne mit dem Karamell verbunden hat und eine homogene, nicht zu dünne, Masse entstanden ist. Mandeln unterheben und die Masse sofort auf den Plätzchen verteilen. Gut trocknen lassen.

Vorsicht !!! Karamell kann spritzen und sehr schmerzhafte Verbrennungen hervorrufen. Auf Sicherheitsabstand zur Pfanne achten und am besten Ofenhandschuhe tragen.

Zum Säubern der Pfanne diese sofort mit Wasser füllen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. So lange rühren, bis sich der Karamell gelöst hat.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !