Alpenbrot

Zutaten für ca. 70 Stück:

250 g Mehl
125 g weiche Butter oder Margarine
125 g brauner Zucker
1 Ei
3/4 gestr. TL Backpulver
15 g Kakao oder 25 g geriebene Zartbitterschokolade
1 gute Msp. Zimt
1 gute Msp. Nelkenpulver
1 gute Msp. Kardamom
(nach Geschmack kann auch etwas mehr genommen oder
1 P. "Finesse Weihnachts-Aroma" von Dr.Oetker verwendet werden)

100 g gesiebter Puderzucker
1-2 EL Zitronensaft
  
Zubereitung:

Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Alle Teigzutaten mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verarbeiten. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu 6 gleich großen Rollen (ca. 25 cm) formen und mit Abstand auf das Blech legen. Ca. 10-15 Min. backen.

Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren. Die noch heißen Rollen sofort damit bestreichen. Leicht abkühlen lassen und die Rollen mit einem scharfen Messer schräg in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Auskühlen lassen und in gut schließender Blechdose aufbewahren.

Vor dem Verzehr einige Tage ruhen lassen, dann schmeckt das Alpenbrot noch besser.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !