Feigenwolken

Zutaten für ca. 35 Stück:

400 g Mehl
200 g Butter
1 Ei
75 g Puderzucker
2 EL Sahne
180 g getrocknete Feigen
2 EL Rum
50 g Hagelzucker


 
  
Zubereitung:

Ei trennen. Mehl, Butter, Puderzucker, Sahne und Eigelb verkneten, in Folie wickeln und 1 Stunde kühlen. Feigen klein hacken und in Rum ziehen lassen.

Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Teig auf bemehlter Fläche 5 mm dünn ausrollen, runde Plätzchen (ca. 7 mm Durchm.) ausstechen. Die Ränder mit Eiweiß bestreichen, in die Mitte etwas Feige geben und den Teig darüber zusammenklappen. Mit den Fingern leicht andrücken. Wölkchen mit Eiweiß bestreichen, in Hagelzucker wälzen und auf das Blech setzen. 15 Min. hellgelb backen und auskühlen lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !