Walnuss-Schoko-Cookies

Zutaten für ca. 50 Stück:

200 g Schokolade
300 g Mehl
1 TL Backpulver
175 g Rohrzucker
Mark von ½ Vanilleschote
1 Prise Salz
abger. Schale von 1 Bio-Orange
250 g kalte Butter
1 Ei
250 g grob gehackte Walnüsse


ausserdem:

150 g Zartbitter-Kuvertüre
50 Walnusshälften
etwas Borkenschokolade
evtl. 10 Kumquats
 
  
Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

Schokolade grob würfeln. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillemark, Salz und Orangenschale mischen. Butter in Stückchen und das Ei zufügen und alles glatt verkneten. Schokolade und Walnüsse untermischen.

Häufchen mit Abstand auf die Backbleche setzen und ca. 12 Min. backen. Auskühlen lassen.

Kuvertüre grob hacken und schmelzen und in einen kleinen Plastikbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und die Cookies streifenförmig damit verzieren. Je ½ Walnusshälfte daraufsetzen und mit Borkenschokolade und Kumquatscheiben dekorieren. Kuvertüre trocknen lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !