Orangen-Kokos-Makronen

Zutaten für ca. 100 Stück:

4 Eiweiß
280 g Zucker
350 g Kokosflocken
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
100 g Zartbitter-Kuvertüre
2 EL Puderzucker


Zubereitung:

Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Die Masse so lange schlagen, bis sie glänzt und steife Spitzen bildet. Kokosflocken und Orangenschale mit einem Rührlöffel vorsichtig unterheben.
Backbleche mit Backpapier auslegen, Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen.
Mit Hilfe von 2 Teelöffeln die Makronenmasse auf die Bleche setzen und ca. 10 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
Kuvertüre grob hacken und im warmen Wasserbad schmelzen und die Makronen damit verzieren. Trocknen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !