Spritzgebäck mit Mandeln

Zutaten für ca. 5 Bleche:

450 g Butter
150 g Puderzucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eiweiß
125 g Mandeln
300 g Mehl
75 g Speisestärke


Schokokuvertüre
  
Zubereitung:

Mandeln mit heißem Wasser überbrühen, 10 Min. stehen lassen, enthäuten und fein mahlen.

Butter schaumig rühren. Puderzucker, Vanillezucker, Salz unterrühren. Eiweiß langsam zufügen und ebenfalls unterrühren. Mehl, Speisestärke, Mandeln zugeben und gründlich unterheben.

Backofen auf 170° (Umluft 150°) vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Teig in eine Garnierspritze mit großer Sterntülle füllen und auf das Backpapier spritzen. Ca. 10-15 Min. hell backen. Gebäck abkühlen lassen und die Enden in geschmolzene Kuvertüre tauchen. Trocknen lassen.

Tipp Wer eine Nussallergie hat, kann das Spritzgebäck auch ohne Mandeln backen. Hierzu 400 Mehl und 100 g Speisestärke nehmen.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !