Linzer Rauten

Zutaten für ca. 30 Stück:

125 g weiche Butter
1 Ei
50 g Zucker
50 g gemahlene Haselnüsse
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Zimt


ausserdem:

roter Johannisbeer-Gelee
etwas Puderzucker
  
Zubereitung:

Butter schaumig rühren. Ei, Zucker, Haselnüsse, Mehl, Backpulver und Gewürze zugeben und zu einem festen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche (mit Frischhaltefolie abdecken) ca. 3-4 mm dünn ausrollen. Rautenförmige Plätzchen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 12 Min. goldbraun backen.
Die Hälfte der Plätzchen auf der Unterseite mit Gelee bestreichen und die restlichen Plätzchen auflegen. Leicht andrücken und etwas trocknen lassen. Zum Schluss die Rauten mit Puderzucker bestäuben.


..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !