Espresso-Zimtsterne

Zutaten für ca. 45 Stück:

450 g Puderzucker
400 g Mandeln, fein gemahlen mit Haut
1 EL Zimtpulver
2 EL Espressopulver, fein gemahlen
3 Eiweiß


außerdem:

125 g Puderzucker
1/2 Eiweiß
45 Schokoladen-Mokkabohnen
20 g bunte Streusel


Zubereitung:

Puderzucker sieben. 250 g davon mit Mandeln, Zimt und 1 EL Espressopulver mischen. 2 Eiweiß mit den Knethaken einarbeiten. Arbeitsfläche mit Puderzucker bestäuben, Teig darauf 4-5 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Diese auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.
Übriges Espressopulver mit 2 EL kochendem Wasser überbrühen, durchfiltern und abkühlen lassen. Übriges Eiweiß steif schlagen. Nach und nach Rest Puderzucker zufügen und ca. 2 TL Espresso zurühren. Sterne mit der Glasur bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 160° (Umluft 150°) ca. 15 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Puderzucker mit Eiweiß glatt verrühren, ein einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen und die Ränder der Sterne mit Guss verzieren. In die Sternmitte einen kleinen Klecks spritzen und die je eine Mokkabohne daraufsetzen. Rand mit Streuseln bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !