Walnuss-Plätzchen

Zutaten für ca. 50 Stück:

1 Eiweiß
150 g Zucker
50 g Mehl
1 Pr. Salz
150 g gemahlene Walnüsse
70 g weiche Butter
200 g Zartbitter-Kuvertüre
ca. 50 Walnusshälften zum Verzieren


Zubereitung:

Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Mehl, Salz zufügen, gemahlene Nüsse und Butter unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche mit Abstand ca. 100 Tupfen spritzen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 10 - 12 Min. backen, anschließend abkühlen lassen.
Kuvertüre schmelzen, die Hälfte der Plätzchen auf der Unterseite mit Kuvertüre bestreichen, je 1 unbestrichenes Plätzchen darauf setzen und die Oberseite mit Kuvertüre bepinseln. Auf jedes Plätzchen eine Walnusshälfte aufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !