Nougat-Plätzchen

Zutaten für ca. 25 Stück:

300 g Mehl
1 Pr. Salz
125 g Zucker
1 Ei
200 g kalte Butter
1 EL Kakaopulver
2 Eigelb
30 g gehackte Haselnüsse
200 g Nussnougat, schnittfest


Zubereitung:

Mehl, Salz, Zucker, Ei und gewürfelte Butter schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig teilen und unter eine Hälfte den Kakao kneten.
Teige in Folie wickeln und 30 Min. kühl stellen. Danach die Teige zwischen Folien 3 mm dünn ausrollen. Je 25 Kreise (5 cm) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und die hellen Plätzchen mit den Nüssen bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° (Umluft 180°) ca. 12-15 Min. backen. Auskühlen lassen.
Nougat würfeln und in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen. Je 1 Klecks auf die dunklen Plätzchen geben, helle Plätzchen darauf setzen und leicht andrücken.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !