Kipferl mit Pinienkernen

Zutaten für ca. 54 Stück:

80 g Pinienkerne
280 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
70 g Zucker
5 P. Vanillinzucker
1 Prise Salz
2 Eigelb
200 g Butter
50 g Puderzucker


Zubereitung:

50 g Pinienkerne fein mahlen. Mit Mehl, Mandeln, Zucker, 1 P. Vanillinzucker, Salz, Eigelb und Butter in Flöckchen in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers durcharbeiten. Mit kühlen Händen schnell zu einer glatten Kugel kneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.
Teig halbieren und zu 2 Rollen formen. Rollen in je 27 Stücke teilen. Kleine Teigstücke auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu Kipferln formen und mit übrigen Pinienkernen belegen. Kerne etwas andrücken.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen und die Kipferl darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 10 Min. hellgelb backen.
Puderzucker sieben und mit dem restlichen Vanillinzucker mischen. Die noch heißen Kipferl vorsichtig in Vanillepuderzucker wenden. Kipferl auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !