Schoko-Makronen I


Zutaten:

450 g Marzipanrohmasse
100 g Puderzucker
9 Eigelb
Mark von 1 Vanilleschote
45 g Kakaopulver
30 g Pistazien
200 g weiße Kuvertüre


Zubereitung:

Marzipan, Puderzucker, Eigelb, das Mark der Vanilleschote und das Kakaopulver mit den Quirlen des Handrührgerätes glatt rühren. Die Masse anschließend durch ein Sieb streichen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Rosetten auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 10 - 12 Minuten backen und auskühlen lassen. Die Pistazien hacken. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und kühl stellen bis sie dickflüssig ist.Wieder leicht erwärmen, und die Makronen jeweils bis zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen und auf Alufolie setzen. Das Gebäck auf der getauchten Seite mit den Pistazien bestreuen.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !