Mohnstreifen


Zutaten:

100 g Butter oder Margarine
150 ml Milch
1 Würfel Hefe
500 g Mehl
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 Dose (425 ml) Aprikosen
1 Packung fertige Mohnmischung
100 g Schmand
1 Eigelb
75 g Mandelstifte
75 g Aprikosen-Konfitüre
1 EL Puderzucker


Zubereitung:

Fett und Milch lauwarm erwärmen. Hefe hineinbröckeln und unter Rühren auflösen. Mehl, Zucker und Salz mischen. Hefemilch und Ei zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.
Aprikosen abtropfen lassen und würfeln. Mohn, Schmand und Eigelb verrühren. Aprikosen und
50 g Mandelstifte unterrühren.
Hefeteig durchkneten, zu einem Rechteck (25x35 cm) ausrollen. Mohnmasse in die Mitte geben, dabei auf beiden Längsseiten einen 5 cm breiten Rand frei lassen. Diesen über die Mohnfüllung klappen. Teigrand mit Rest Mandelstiften bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 Min. gehen lassen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 35-45 Min. backen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Konfitüre durch ein Sieb streichen, erwärmen, Kuchen damit einstreichen und trocknen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !