Rosenkuchen mit Glühweinfüllung


Zutaten für den Teig:

200 g Magerquark
400 g Mehl
100 g Zucker
1 P. Backpulver
1 Prise Salz
4-5 EL Milch
6 EL Sonnenblumenöl


für die Füllung:

200 g getrocknete Cranberries
100 g Belegkirschen
200 ml Kirschsaft
1 Beutel Glühweingewürz
50 g gehackte Mandeln


zum Verzieren:

3-4 EL Apfelgelee
1 EL gehackte Mandeln
 
  
Zubereitung:

Magerquark in ein Haarsieb geben. In den Kühlschrank stellen und über Nacht abtropfen lassen.

Belegkirschen grob hacken und mit 100 g Cranberries und Kirschsaft in einen Topf geben. Mit Glühweingewürz aufkochen, auf abgeschalteter Herdplatte quellen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und 30 Min. abkühlen lassen. Gewürzbeutel entfernen und die Fruchtmischung pürieren. Mandeln und die restlichen Cranberries zugeben, gut verrühren und dann in einem Sieb etwas abtropfen lassen.

Abgetropfter Quark mit den anderen Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (20x50 cm) ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und von der Längsseite her aufrollen.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Eine Springform (24 cm) fetten, den Boden mit Backpapier belegen.

Rolle in 6 cm dicke Scheiben schneiden und diese mit der Schnittfläche nach oben in die Springform setzen. Mit 1 EL gehackten Mandeln bestreuen und ca. 45 Min. backen.

Kuchen etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen. Gelee unter Rühren erwärmen und den Kuchen damit bestreichen.




..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !