Winter-Apfelkuchen


Zutaten:

250 g Margarine
250 g Zucker
4 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Lebkuchengewürz

2 Äpfel
etwas Zitronensaft
2 TL Zimt
50 g Marzipanrohmasse
100 g gehackte Nüsse und Mandeln
  
Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Boden einer Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand fetten.

Margarine und Zucker schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen und unter die Fettmasse rühren. Teig in die Springform füllen.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, kurz durchmischen. Marzipan ebenfalls klein würfeln und zu den Äpfeln geben. Zimt zugeben und alles vermischen. Apfelmasse auf dem Teig verteilen und mit den gehackten Nüssen bestreuen. Kuchen ca. 60 Min. backen. In der Form auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.




..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !