Bratapfelkuchen mit Eierlikör


Zutaten:

5 Eier
1 Prise Salz
180 g Puderzucker
2 P. Vanillezucker
¼ l Eierlikör
¼ l Öl
150 g Speisestärke
100 g Mehl
1 P. Backpulver


ausserdem:

ca. 9 mittelgroße Äpfel (z.B. Elstar)
50 g Rosinen
3 EL Rum
etwas Butter
Preiselbeermarmelade
  
Zubereitung:

Rosinen mit Rum beträufeln und ziehen lassen. Am bestern über Nacht.

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Eine Springform (26 cm) fetten.

Öl, Eier, Zucker und Salz schaumig rühren. Mehl und Speisestärke mit Backpulver vermischen und darübersieben. Eierlikör dazugeben und alles vorsichtig unterrühren.

Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Äpfel auf den Teig setzen, leicht andrücken. Löcher in den Äpfeln mit Rumrosinen füllen und einen kleinen Klecks Butter daraufsetzen. Ca. 60 - 70 Minuten backen. Ca. 10 Min. vor Ende der Backzeit mit einem Teelöffel etwas Preiselbeermarmelade auf den Rosinen verteilen und den Kuchen fertig backen. In der Form auskühlen lassen und vor dem Servieren mit etwas Puderzucker besieben.




..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !