Orangen-Baumkuchen


Zutaten:

5 Eier
250 g weiche Butter
250 g Zucker
abger. Schale von 2 Bio-Orangen
4 EL Orangensaft
100 g gemahlene Mandeln
125 g Mehl
125 g Speisestärke
2 TL Backpulver


ausserdem

4 EL Orangenlikör
100 g Orangenmarmelade
2 Orangen
weiße Schokoladen-Dekorblätter
1 EL Pinienkerne
einige Zitronenmelisseblätter


Zubereitung:

Backofen auf 200° (Umluft 170°) vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Butter mit Zucker cremig rühren, nach und nach Eigelb, Orangenschale und -saft zugeben. Mandeln unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und unterziehen. Eiweiß vorsichtig unterheben.

2 EL Teig in die Kastenform geben, glatt streichen und bei starker Oberhitze oder unter dem Grill ca. 6-8 Min. goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen, 2 EL Teig auf die gebackene Schicht streichen. Wieder 6-8 Min. backen. So fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist. Kuchen abkühlen lassen.

Baumkuchen vom Rand lösen, auf ein Gitter stürzen und mit Orangenlikör beträufeln. Marmelade erhitzen und den Kuchen damit bestreichen. Orangen schälen, in Scheiben schneiden und den Kuchen damit belegen. Dekorblätter an den Rand drücken. Pinienkerne auf die Orangenscheiben streuen und mit Melisseblättchen ausschmücken.



..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !