Gugelhupf mit Dominosteinen


Zutaten für den Teig:

150 g weiße und dunkle Dominosteine
250 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
100 g Nuss-Nougat
4 Eier
1/8 l Eierlikör
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Puderzucker zum Bestäuben
100 g Dominosteine zum Verzieren


Zubereitung:

Backofen auf 175° (Umluft 150°) vorheizen.

Dominosteine halbieren. Fett, Zucker und Nougat cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Eierlikör zugießen, weiterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Dominosteine unterheben.

Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupfform (2,5 Liter Inhalt) füllen, glatt streichen und ca. 65-70 Minuten backen.

Kuchen ca. 10 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Gugelhupf mit Puderzucker bestäuben. Einige Dominosteine in feine Scheiben schneiden und den Kuchen damit verzieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !