Beschwipster Schotte


Zutaten für den Teig:

250 g Butter
250 g Zucker
2 EL Vanillinzucker
1 Pck. ger. Orangenschale (z.B. Ora***-Ba**)
4 Eier
1 TL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
325 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakao
200 g gemahlene Mandeln
100 g Raspelschokolade
8 EL Whisky
2 EL Vanillinzucker
1 EL Instant-Kaffee
2 EL Zucker


Zubereitung:

Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.

Aus Butter, Zucker und den übrigen Zutaten einen relativ festen Rührteig zubereiten. In eine gebutterte und mit Paniermehl ausgestreute Form füllen, glatt streichen und ca. 60 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Whisky, Vanillinzucker, Instantpulver und Zucker in einem Topf erwärmen. Den Kuchen mit Holzspießchen mehrmals einstechen und mit der Mischung tränken. Den Kuchen in Folie verpacken und bis zum nächsten Tag durchziehen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Dieser Kuchen eignet sich auch gut zum Einfrieren.

..::zurück::..


Diese Seite gehört zu Brunis Backstübchen.
Keine Framesite sichtbar?
Bitte hier klicken, um zur Hauptseite zu gelangen !